Saarbrücken
Wir waren an der Friedrich List Schule (BBZ) in Saarbrücken am Dienstag den 13. Dezember 2016.
Wir haben mit deutschen Schülern zusammen gearbeitet.
Wir haben uns vorgestellt : Die Franzosen auf Deutsch und die Deutschen auf Französisch.
Dann hatten wir eine Pause und es gab Stückchen, belegte Brote, Süßigkeiten aber auch Kaffee, stilles Wasser und Apfelschorle.
Danach haben wir ein Thema bearbeitet. Alle haben das Thema Klischees ausgewählt. Wir haben ein Plakat gemacht.
Die Schulleiter von Forbach und Saarbrücken haben eine kurze Rede gehalten.
Wir haben auch ein Gruppenfoto gemacht.
Anschließend sind wir in die Stadt gegangen. Wir haben im Mc Donald gegessen. Wir haben auch etwas Shopping gemacht.
Danach haben wir uns alle am roten Rathaus getroffen.
Wir haben die Stadt besichtigt, also das Rathaus, die Johanneskirche, den Marktplatz und zuletzt die Katakomben des Schlosses.
Es war ein interessanter Tag : das Treffen an der Schule war nett und lehrreich. Wir haben die Stadt Saarbrücken neu entdeckt. Es war ein sehr schöner Tag.